Beitrag getagged ‘Arbeitsrecht’

Der Sozialplan ist ein Interessenausgleich zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern unter Berücksichtigung von Familienstand, Betriebszugehörigkeit und Alter. Im Sozialplan werden unter anderem Abfindungen, Vorruhestand, Kündigungsstopps und Einstellungssperren abgefasst. Ablauf der Erarbeitung eines Sozialplans Verhandlungen zwischen dem Arbeitgeber und den Arbeitnehmervertretern (Betriebsrat) Bei einer Einigung wird der Sozialplan als Betriebsvereinbarung festgeschrieben. Falls es zu keiner Einigung kommt […]

Dienstag, November 2nd, 2010 at 14:42 | 0 Kommentare
Kategorien:Lernfeld 01

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung ist im § 60f. Betriebsverfassungsgesetz geregelt. Eine JAV kann in Betrieben errichtet werden in denen mindesten fünf Arbeitnehmer unter 18 oder Auszubildende unter 25 beschäftigt sind. Aktives Wahlrecht haben alle Arbeitnehmer unter 18 und Auszubildende unter 25. Zur Wahl stehen alle Arbeitnehmer unter 25, die nicht Mitglied im Betriebsrat sind. Die […]

Dienstag, November 2nd, 2010 at 14:16 | 0 Kommentare
Kategorien:Lernfeld 01

Ein Streik ist nur mit gewerkschaftlicher Authorisation möglich. Fehlt diese ist es ein wilder Streik und ist mit Arbeitsverweigerung gleichzusetzen und damit ein Kündigungsgrund. Streikarten – Generalstreik: eine gesamte Branche streikt – Schwerpunktstreik: nur zentrale Betriebe werden bestreikt, setzt auf eine Kettenreaktion, dass andere Betriebe auch nicht arbeiten können – Sympathiestreik: mitstreiken mit einer anderen […]

Dienstag, November 2nd, 2010 at 12:01 | 0 Kommentare
Kategorien:Lernfeld 01

Grundlage des Tarifrechts ist die Koalitionsfreiheit als Teil der Versammlungsfreiheit, die im Grundgesetz verankert ist. Die beteiligten Parteien sind zum einen die Arbeitgeberverbände (z.B. DIHT – deutscher Industrie- und Handelstag) und zum anderen die Arbeitnehmerverbände (Gewerkschaften wie Verdi, IG Metall oder andere). Ziel ist die Aushandlung eines Tarifvertrags Grundsätze des Tarifvertrags – Tarifgebundenheit: der Tarifvertrag […]

Dienstag, November 2nd, 2010 at 11:18 | 0 Kommentare
Kategorien:Lernfeld 01

Geltungsbereich §1 Das JArbSchG gilt für die Beschäftigung von Personen, die noch nicht 18 Jahre alt sind. Es gilt für die Berufsausbildung, als Arbeitnehmer oder Heimarbeiter, für sonstige Dienstleistungen, die der Arbeitsleistung von Arbeitnehmern oder Heimarbeitern ähnlich sind und in einem der Berufsausbildung ähnlichen Ausbildungsverhältnis. Arbeitszeit §8, §15 Jugendliche dürfen maximal 8h pro Tag, maximal […]

Dienstag, November 2nd, 2010 at 10:51 | 0 Kommentare
Kategorien:Lernfeld 01
TOP